Kolportage lat.-roman.-fr. [...tasche] (Hausier-, Wanderhandel, Reisevertrieb [mit Büchern]); Kolporteur [...tör] (Wanderhändler, [Buch]reisender; Herumträger) m; -s, -e; kolportieren (hausieren; herumtragen, in Umlauf setzen) Cole Porter, amer. Komponist und Texter, * 9.6.1891 Peru, Ind., † 15.10.1964 Santa Monica, Kalif. Kolporter, Grupa Kapitalowa Kolporter to jedna z najdynamiczniej rozwijajacych sie organizacji gospodarczych w Polsce.

KOLPORTER . Das ist ein Duo. Mann Frau. Kontrabass und Gitarre. Zwei Stimmen. Und noch eine ganze Bande weiterer Instrumente. Diese kleine Reiseband trägt ihre Schundgeschichten in alle Welt. Die Songs sind auf das wesentliche reduziert; charmantes Vaudeville-Liedgut, Moritaten-Morbidität, Minimal-Bossa, klassisches Songwriting, Experimentierfreude und Spielwitz. Dazu Geschichten und DJing (Retrospektives Hüftkreisen). Das verspricht auf jeden Fall einen amüsanten Abend. So amüsant, dass sich das Publikum öfters schon mal gefragt hat, was die wohl 1. für Drogen nehmen? und 2. Wo man das Zeug herkriegt? Maike Hilbig - vocals, doublebass, scheissorgel, guitar. Michael Ströll - vocals, guitar, percussion, musical saw...